Unsere Vision

Weil Jesus im Mittelpunkt steht, wird die Gemeinde ein Ort sein, an dem Menschen zum Leben finden, heil werden und erfahren, dass sie geliebt sind und selber lieben können. Wir wollen geistliche und freundschaftliche Beziehungen gezielt aufbauen und miteinander pflegen.
Weil Gott uns dazu berufen hat, werden Menschen in und durch unsere Gemeinde im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe zum dreieinen Gott, zum Mitmenschen und zu sich selbst wachsen.
Wir beten Gott an, verkündigen Jesus Christus, pflegen die Gemeinschaft der Glaubenden und wenden uns in missionarisch-diakonischer Verantwortung dem Nächsten und der Gesellschaft zu.

Beschluss der Gemeinde vom September 2021

Weil Jesus Christus im Mittelpunkt steht, sollen in unserer Gemeinde Menschen zum Leben finden, heil werden und erfahren, dass sie geliebt sind und selber lieben können – unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung.
Homosexuelle Christen können bei uns getauft werden, Mitglied sein und ihren Gaben gemäß mitarbeiten. Wir werden sie vor Respektlosigkeit und verächtlichen Äußerungen in unserer Mitte schützen.
In unserer Gemeinde wollen wir einander als Geschwister annehmen, lieben und tragen, auch bei unterschiedlichen Erkenntnissen in dieser Frage.